Fachgebiet Industrielle Informationstechnik, TU Berlin

Technische Universität Berlin
Fachgebiet Industrielle Informationstechnik
Sekretariat PTZ 4
Pascalstr. 8-9
10587 Berlin
Tel.: +49 030 314-25416
www.iit.tu-berlin.de
rainer.stark@tu-berlin.de

Leiter des Geschäftsfelds/Lehrstuhlinhaber
Prof. Dr.-Ing. Rainer Stark

Gründungsdatum:
1990

Wissenschaftliche Mitarbeiter: 20
Angestellte: 3
Auszubildende:
Studentische Mitarbeiter*innen: 25
Bachelor Student*innen: 750
Master Student*innen: 190

Strategischer Ansatz / Vision für PLM

Ingenieur*innen sollen mit kreativer Virtualität und digitaler Kontinuität nachhaltiges Leben ermöglichen.
Dazu wollen wir die Produktentstehung durch die Gestaltung von Daten, Modellen, Methoden, Werkzeugen und Prozessen virtualisieren. Durch die Verwirklichung neuer digitaler Entwicklungsintelligenzen als Teil eines soziotechnischen Systems tragen wir zur ganzheitlichen Betrachtung des Produktlebenszyklus und der Entwicklung nachhaltiger Produkte bei.

 

Kernkompetenzen / Schwerpunkte der Lehre

  • Semantisches Datenmanagement für PLM mittels KI, ML und Data Analytics
  • Nachhaltige Produktentstehung
  • Smarte Produkt Service Systeme
  • Smart Service Engineering
  • Kollaborative Produktentwicklung
  • Wissensmanagement in der Produktentwicklung
  • Methoden und Technologien in der virtuellen Produktentstehung
  • Digitale Fabrik

Forschungsschwerpunkte

  • Produktentwicklungsmethoden und -prozesse
  • Produktgestaltung und funktionale Absicherung
  • Intuitive Interaktion mit virtuellen Prototypen
  • Informationsmanagement
  • Methoden der digitalen Fertigungs- und Fabrikprozesse

Kooperationen

  • Wissenschaftlichen Gesellschaft für Produktentwicklung – WiGeP
  • Design Society
  • CIRP – The International Academy for Production Engineering
  • acatech – Deutsche Akademie der Technikwissenschaften e.V.
  • prostep  ivip Verein
  • Forschungsvereinigung Smart Engineering e.V.
  • FVP –  Forschungsvereinigung Programmiersprachen für Fertigungseinrichtungen e.V.
  • FQS – Forschungsgemeinschaft Qualität e.V
  • GFaI –Gesellschaft zur Förderung angewandter Informatik e.V.
  • Fraunhofer Institut für Produktionsanlagen und Konstruktionstechnik (IPK)
  • Werner von Siemens Center for Industrie and Science (WVSC)
  • Universität St. Peterburg
  • Universität São Paulo (USP)

Industrieprojekte

Gemeinsam mit der Industrie arbeiten wir an Lösungen für betriebliche Fragestellung oder transferieren neueste Erkenntnisse aus unserer Forschung.

Zu unserem Angebotsspektrum gehören u.a.:

  • Strategieberatung zur digitalen Transformation
  • IT- und Informationsmanagement-Strategien
  • Smart Service Entwicklung
  • Geschäftsmodellentwicklung für (smarte)
  • Produkt Service Systeme
  • Prozessanalyse und -optimierung
  • Analyse von Daten- und Wissensflüssen in Entwicklungsprozesse
  • Reifegradbewertung der Kollaborationsfähigkeit
  • Strategische Beratung zur Implementierung von Model-Based Systems Engineering Ansätzen (z.B. Auswahl von Werkzeugen oder Definition von Systemgrenzen)
  • Systematische Beschreibung der Modellierungsgüte
  • VR/AR-Anwendung in der Produktentstehung
  • Virtuelle Inbetriebnahme
  • Konstruktionsautomatisierung (CA-Techniken)
  • Etablierung von Digitalen Zwillingen parallel zur Entwicklung
  • Aufbau von erlebbaren Prototypen
  • Digitale Fabrik und Digitale Zwillinge

Industriepartner

Führende Unternehmen aus den Bereichen:

  • Automobil
  • Elektronik
  • Luft- und Raumfahrt
  • PDM/PLM
  • Produzierende Unternehmen